logoMalacologica Bohemoslovaca

ISSN 1336-6939 (online version only)
Web pages of Czech and Slovak malacologists
Stránky českých a slovenských malakologů

... > Malacologists


 

MUDr. Károly BRANCSIK

(*1842–†1915)

(Karol Brančík, Karl Brancsik)


Biography


prispievatelia Wikipédie 13. jún 2009: Karol Brančík. – Wikipédia, Slobodná encyklopédia.

List of malacological publications


Brancsik K. 1882: Ausflug aus die "Malenicza" im Pruzsinaer Thale. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, V(1882): 75–81.

Brancsik K. 1884: Zoologisch botanische Wanderunqen. V. In Trencsén-Teplics. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, VI(1883): 59.

Brancsik K. 1885: Zoologisch-botanische Wanderunqen. VI. In der Maninschlucht. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín. VII(1884): 77–83.

Brancsik K. 1886: Zoologisch-botanische Wanderunqen. VII. Im Bade Rajecz-Teplicz. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín. VIII(1885): 21.

Brancsik K. 1887: Einiges über Helix faustina Zgl. Und deren Formen im Trencsiner Comitate, sowie über den Zusammen hang mit H. Rossmässleri Pfr. – Jahrbuch der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 14: 307–313.

Brancsik K. 1887: A Helix austriaca Mhfld. csigafaj Trencsén vármegyében. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, IX(1886): 53–54.

Brancsik K. 1887: Zooloqisch-botanische Wan deružž gen. VIII. Am Löwenstein. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, IX(1886): 87–95.

Brancsik K. 1888: Die Formen der Clausilia dubia Drp. im Trencsiner Comitate und deren Verbreitung. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, X(1887): 45–55.

Brancsik K. 1888: Pupa Brancsikii Clessin keine Species. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, X (1887): 81–85.

Brancsik K. 1888: Daudebardia rufa Drp., gezogen. – Nachrichtsblatt der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 20: 50–51.

Brancsik K. 1888: Eine neue Varietät der Helix pomatia L. – Nachrichtsblatt der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 20: 117–118.

Brancsik K. 1889: Vier neue Bythinellen aus Ungarn. – Nachrichtsblatt der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 21: 39–40.

Brancsik K. 1890: A lednici várrom. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XI-XII(1888-89): 1–7.

Brancsik K. 1890: A Vág vízhordományában talált csigák – Im Waaggeniste vorgefundene Schnecken. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XI-XII(1888-89): 153–154.

Brancsik K. 1890: Trencsénvármegyében található Molluscák rendszeres összeállítása. – Ma­thematikai és természettudományi Közlemények XXIV, Budapest.

Brancsik K. 1891: Két kirándulás a Sztrazsó Zliechó közelében. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XIII-XIV(1890): 1.

Brancsik K. 1891: Némely trencsénvármegyei molluska ivarrendszere. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XIII-XIV(1890): 19.

Brancsik K. 1893: Durch das Trencséner Comitat. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XV-XVI(1892-93): 135–159.

Brancsik K. 1895: Ein Ausflug auf Nachbargebieth. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XVII-XVIII(1894-95): 90–99.

Brancsik K. 1895: Toldalék Trencsén vármegye Mollusca faunajához. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XVII-XVIII(1894-95): 111–114.

Brancsik K. 1895: Fünf Tage Pionierdienst im Interesse der Touristik. – Jahresheft des Natuwissenschaftlichen Vereines des Trencsliner Komitates, Trenčín, XVII-XVIII (1894-95), 176–190.

 

Copyright © 2012   Published by Institute of Zoology, Slovak Academy of Sciences   Valid HTML
          4.01!
Updated: